Datenschutzbestimmungen

Letzte Änderung: 18-03-2024


Willkommen

Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an DFLabs Tech Solutions, unseren Produkten und Dienstleistungen. DFLabs nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und macht es sich zur Aufgabe, Sie zu informieren und Ihre Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die wir über die Website www.dflabs.es und alle damit verbundenen Websites (www.clickcontrol.es, www.clicktabds.es, www.clicktouchds.es oder jede andere Website, die uns gehört) sammeln. Sie gilt auch für unsere herunterladbare Software, mobile und Tablet-Anwendungen sowie für alle Produkte und Dienstleistungen, auf denen ein Link zu dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt wird. Sie beschreibt auch, wie wir diese Informationen verwenden, offenlegen und schützen. Durch den Besuch unserer Websites, die Nutzung unserer Software, den Kauf unserer Produkte oder die Inanspruchnahme einer unserer Dienstleistungen erklären Sie sich mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenschutzpraktiken einverstanden.


Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die wir auf folgende Weise sammeln:

  • Über die Website www.orbys.eu oder ein anderes unserer Objekte.

  • Von unserer herunterladbaren Software über Anwendungen für Mobiltelefone und Tablets.

  • Alle bereitgestellten Produkte oder Dienstleistungen, auf denen ein Link zu dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt wird.


Außerdem wird beschrieben, wie wir diese Informationen verwenden, offenlegen und schützen. Durch den Besuch unserer Websites, die Nutzung unserer Software, den Kauf unserer Produkte oder die Nutzung unserer Dienstleistungen stimmen Sie den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenschutzpraktiken zu.

Wer ist für die Behandlung verantwortlich?

Die Daten, die auf verschiedene Weise erhoben oder uns freiwillig mitgeteilt werden, sei es durch das Surfen, sowie alle Daten, die Sie uns in den Kontaktformularen, per E-Mail oder per Telefon mitteilen, werden vom Verantwortlichen erhoben und verarbeitet Datei, deren Daten unten angegeben sind:

IdentitätDFLabs Tech Solutions SL
CIFB12936134
AnschriftC/ Valencia-Late, 4 - 12539 – Les Alqueries del Niño Perdido (Castellon de la Plana)
Telefon+34 964 24 78 15
Emailrgpd@orbys.eu
URLwww.orbys.eu
HandelsregisterInscrita en Registro Mercantil de Castellón, Tomo 418, Libro 183, Sección nº2, Folio 126, Hoja CS3424.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund mit Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an uns wenden möchten, können Sie dies auf einem der oben genannten Wege tun.

Welche RECHTE haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten?

Sie können Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, einschließlich des Rechts auf Widerruf Ihrer Einwilligung, durch einen Antrag ausüben, den Sie bei der für die Verarbeitung verantwortlichen Person beantragen können. Sie können eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen, wenn die Ausübung Ihrer Rechte nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurde.


Bedingungen für die Ausübung der oben genannten Rechte:

Jede Person hat das Recht, Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, auf die Informationen und personenbezogenen Daten von DFLabs Tech Solutions zuzugreifen, die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn unter anderem: Aus anderen Gründen sind die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich oder der Interessent widerruft seine erteilte Einwilligung.

In bestimmten Fällen kann der Interessent die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall werden wir sie nur gemäß den geltenden Vorschriften aufbewahren.

In einigen Fällen können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben, die Ihnen oder dem von Ihnen benannten neuen Datenverantwortlichen in einem geeigneten, allgemein verwendeten oder maschinenlesbaren Format übermittelt wird.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit für die von Ihnen erteilte Verarbeitung zu widerrufen.

DFLabs Tech Solutions verfügt über Formulare für die Ausübung der oben genannten Rechte, für die Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren müssen rgpd@orbys.eu Fordern Sie das von Ihnen benötigte Modell an. Ebenso können Sie diejenigen verwenden, die die spanische Datenschutzbehörde oder Dritte Interessenten zur Verfügung stellen. Diese Formulare müssen elektronisch unterzeichnet oder von einer Fotokopie des DNI begleitet werden. Wenn Sie durch einen Vertreter handeln, muss diesem außerdem Ihre Kopie Ihres Personalausweises oder Ihre elektronische Signatur beigefügt sein. Die Formulare müssen persönlich an der oben angegebenen Adresse von DFLabs Tech Solutions eingereicht oder gegebenenfalls per E-Mail gesendet werden.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, falls Sie der Meinung sind, dass Ihrem Antrag auf Wahrung Ihrer Rechte nicht angemessen nachgekommen wurde.

Die maximale Frist zur Lösung durch DFLabs Tech Solutions beträgt einen Monat, gerechnet ab dem tatsächlichen Eingang Ihrer Anfrage bei uns.


Definitionen

  • Kund:in: Das bedeutet ein/e DFLabs-Kund:in.

  • KUND:INNENDATEN: Bezeichnet die persönlichen Daten des/der Kund:innen, der/die kauft und/oder einen Vertrag abschließt, die Berichte, die verwalteten Geräte und alle Daten, die manuell oder automatisch mit den elektronisch verwalteten Geräten verbunden sind.

  • ENDBENUTZER:INNEN: Bezeichnet eine Einzelperson, deren verwaltete Geräte dem Dienst hinzugefügt werden und die vom/von der Kund:in, der den Dienst nutzt, verwaltet werden sollen.

  • VERWALTETES GERÄT: Bezeichnet ein Gerät, wie z. B. einen Computer, ein Mobiltelefon oder ein Tablet, das dem Dienst hinzugefügt und vom/von der Kund:in unter Nutzung des Dienstes verwaltet wird.

  • SONSTIGE DATEN: Informationen, die eine Person identifizieren oder ihr zugeordnet werden können oder die mit Informationen verknüpft sind, die eine bestimmte Person identifizieren oder ihr zugeordnet werden können.

  • ÖFFENTLICHER BEREICH: Bezeichnet jede Website, die für Nutzer:innen und Besucher:innen zugänglich ist, ohne dass sie einen Benutzernamen und ein Passwort benötigen.

  • PRIVATER BEREICH: Bezeichnet jede Webseite oder Website, die nur registrierten Benutzer:innen zugänglich ist und bei der der Zugang die Verwendung eines Benutzernamens und eines Passworts erfordert.

  • BENUTZER:IN: Bezeichnet eine/n Angestellte/n, Agent:in oder Vertreter:in eines/einer Kund:in, der/die die zugangsbeschränkten Bereiche der Website in erster Linie zum Zweck des Zugriffs auf den Dienst in dieser Eigenschaft nutzt.

  • BESUCHER:IN: Bezeichnet eine Person, die kein/e Nutzer:in ist, die den öffentlichen Bereich nutzt, aber keinen Zugang zu den privaten Bereichen der Website oder des Service hat.


Änderungen

Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über etwaige Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren, die jederzeit aktualisiert werden kann. Wenn sich die Datenschutzrichtlinie ändert, erhalten Sie als registrierte/r Nutzer:in eine E-Mail, die Sie über diese Änderungen informiert. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes nach dem Inkrafttreten von Änderungen der Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass Sie die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben und ihr zustimmen.


Reichweite

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, die wir über Sie gesammelt haben oder sammeln werden.


Wie Sie uns kontaktieren können

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, die wir über Sie gesammelt haben oder sammeln werden. rgpd@orbys.eu.


Informationen, die wir sammeln

  • a) Vom/von der Nutzer:in bereitgestellte Informationen. Wenn Sie sich anmelden und den Dienst nutzen, unseren Kund:innendienst konsultieren, uns eine E-Mail senden, in unserer Community posten oder in irgendeiner Weise mit uns kommunizieren, stellen Sie die von uns erfassten Informationen freiwillig zur Verfügung und ermächtigen uns, diese gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu speichern, weiterzugeben und zu schützen. Zu diesen Informationen können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Rechnungsdaten gehören.

  • b) Automatisch gesammelte Informationen. Wenn Sie den Dienst nutzen, können wir Informationen über Ihren Besuch auf unseren Websites, Ihre Nutzung der Dienste und Ihr Web-Browsing sammeln. Diese Informationen können Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem, den Webbrowser und/oder den Gerätetyp sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, Zugriffs oder Ihrer Nutzung des Dienstes umfassen. Wir können diese Informationen als Teil von Protokolldateien sowie durch die Verwendung von Cookies oder anderen Tracking-Technologien erfassen.

  • c) Informationen, die durch Ihre Nutzung des Dienstes gesammelt werden. Wir können Informationen darüber erhalten, wie und wann Sie den Dienst nutzen, diese in Protokolldateien oder anderen Dateitypen speichern, die mit Ihrem Konto verbunden sind, und sie mit anderen Informationen verknüpfen, die wir über Sie sammeln. Zu diesen Informationen gehören z. B. Ihre IP-Adresse, die Uhrzeit, das Datum, der verwendete Browser und die von Ihnen innerhalb der Anwendung durchgeführten Aktionen. Diese Art von Informationen hilft uns, unseren Service für Sie und für alle unsere Nutzer:innen zu verbessern.

  • d) Cookies und Tracking. Wir und unsere Geschäftspartner:innen verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien wie Pixel und Web Beacons, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen von Besucher:innen und Nutzer:innen auf der gesamten Website zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und demografische Informationen über unsere Nutzer:innen zu sammeln. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie den Dienst besuchen. Cookies werden von Website-Betreiber:innen häufig verwendet, um ihre Arbeit zu erleichtern oder effizienter zu gestalten und um Informationen bereitzustellen.

  • e) Analytik. Wir können Google Analytics oder andere Anbieter:innen von Website-Analysen verwenden, um den Zugriff und den Verkehr auf den öffentlichen Bereich der Website zu messen und zu bewerten und um Berichte über die Benutzer:innennavigation für unsere Website-Administrator:innen zu erstellen.


Die von und für unsere Nutzer:innen erhaltenen Informationen

  • a) Vom/von der Kund:in gesammelte Informationen. Ein/e Kund:in oder Benutzer:in kann Kund:innendaten speichern oder auf den Dienst hochladen. DFLabs hat keine direkte Beziehung zu den Endnutzer:innen, deren personenbezogene Daten als Teil der Kund:innendaten gehostet werden.

  • b) Vom verwalteten Gerät erfasste Informationen. Kunden:innendaten werden automatisch von dem verwalteten Gerät und seinem/r Endbenutzer:in erfasst, wenn das verwaltete Gerät dem Dienst hinzugefügt wird. Diese Informationen variieren je nach Betriebssystem und können spezifische Informationen über die Gerätehardware und ihre Konfiguration, die installierte Software einschließlich Nutzungsstatistiken und Standortinformationen enthalten.

  • c) Verantwortliche/r für die Kundendaten. Ein/e Kund:in ist für die Kund:innendaten-Verantwortliche und kann alle erforderlichen Erlaubnisse, Zustimmungen und Genehmigungen für die Verarbeitung von Kund:innendaten im Rahmen der Dienste einholen und den betroffenen Personen die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen sowie Meldungen an die zuständigen Behörden vornehmen.

  • d) Verarbeiter:in von Kund:innendaten. DFLabs ist der/die Datenverarbeiter:in des/der Kund:innen und verarbeitet die Daten des/der Kund:innen nur im Auftrag des Kund:innendienstes und in Übereinstimmung mit den Bedingungen des gekauften Produkts und/oder der vertraglich vereinbarten Dienstleistung.

  • Benutzerregistrierung auf der Website. Für den Zugriff auf bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen kann es erforderlich sein, dass sich der Nutzer auf einem der Webportale registriert. Hierzu werden im Anmeldeformular eine Reihe personenbezogener Daten abgefragt.

    Der generierte Benutzername und das Passwort sind persönlich und nicht übertragbar, wobei der Benutzer für deren Aufbewahrung verantwortlich ist. Wir empfehlen nicht, dass Sie es irgendwo aufschreiben oder es Dritten mitteilen. Wir erinnern Sie daran, dass das System über eine Funktion zum Zurücksetzen des Passworts verfügt, die im Bedarfsfall zum Zurücksetzen des Passworts verwendet werden kann.

    In diesem Fall werden die Navigationsdaten mit den Registrierungsdaten des Benutzers verknüpft, wodurch derselbe spezifische Benutzer identifiziert wird, der die Portale durchsucht. Auf diese Weise können wir das Angebot an Produkten und/oder Dienstleistungen, die unserer Meinung nach am besten für den Benutzer geeignet sind, personalisieren und bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen empfehlen.

    Die Registrierungsdaten jedes Benutzers werden zusammen mit dem Verlauf der von ihm durchgeführten Vorgänge in die Datenbanken von DFLabs Tech Solutions aufgenommen und dort gespeichert, solange das Konto des registrierten Benutzers nicht gelöscht wird. Sobald ein solches Konto gelöscht wird, werden diese Daten aus unseren Datenbanken entfernt, wobei die Daten im Zusammenhang mit den durchgeführten Transaktionen 10 Jahre lang ohne Zugriff oder Änderung aufbewahrt werden, um die gesetzlich geltenden Fristen einzuhalten. Daten, die nicht mit den durchgeführten Transaktionen in Zusammenhang stehen, werden für einen Zeitraum von 10 Jahren aufbewahrt, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Einwilligung und werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht.

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Ausführung eines Vertrags zwischen den Parteien, in dem der Nutzer eine Reihe von Produkten/Dienstleistungen/Dienstprogrammen von DFLabs Tech Solutions anfordert.


    Die Zwecke der Behandlung sind folgende:

    • Verwalten Sie die Registrierung im Benutzerregistrierungsbereich und den Zugriff auf Webportale.

    • Verwalten Sie den Kauf der Produkte und/oder Dienstleistungen, die Ihnen über die Webportale zur Verfügung gestellt werden.

    • Halten Sie sich über die Bearbeitung und den Status Ihrer Einkäufe auf dem Laufenden.

    • Beantworten Sie Ihre Informationsanfrage

    • Verwalten Sie alle Dienstprogramme, die die Plattform bieten kann.

  • Daher informieren wir Sie darüber, dass Sie möglicherweise Mitteilungen per E-Mail und/oder auf Ihrem Telefon erhalten, um Sie über mögliche Vorfälle, Fehler, Probleme und/oder den Status Ihrer Bestellungen zu informieren.

    Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, um bestimmte vom Benutzer angeforderte Verfahren und/oder Dienstleistungen auszuführen:

    • Lieferfirmen

    • Zahlungsplattformen

    • Web-Wartungsunternehmen

    • Hosting-Unternehmen

    Für den Versand kommerzieller Mitteilungen wird bei der Registrierung die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers eingeholt. Diesbezüglich kann der Nutzer die erteilte Einwilligung widerrufen, indem er sich mit den oben genannten Mitteln an DFLabs Tech Solutions wendet. In jedem Fall haben Sie in jeder kommerziellen Mitteilung die Möglichkeit, sich über einen Link und/oder eine E-Mail-Adresse vom Erhalt dieser Mitteilungen abzumelden.

  • Im Kontaktformular angegebene Daten. Sie können uns direkt über die Formulare auf der Website kontaktieren. Hierzu ist es erforderlich, dass sich der Nutzer identifiziert und seine persönlichen Daten angibt, damit DFLabs Tech Solutions gegebenenfalls mit dem Nutzer Kontakt aufnehmen und auf seine Auskunftsanfrage antworten kann.

  • Diese personenbezogenen Daten werden in die Datenbanken von DFLabs Tech Solutions aufgenommen, die sie zur Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder Ihrer Informationsanfrage aufbewahren und anschließend innerhalb von 3 Jahren löschen.

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Einwilligung des Nutzers, der Informationen anfordert oder den Kontakt mit DFLabs Tech Solutions aufrechterhalten muss.

    Die Zwecke der Behandlung sind folgende:

    • Verwalten Sie die Anfragen oder Informationsanfragen, die Sie uns über die Website, per E-Mail oder per Telefon senden.

    • Versenden von Mitteilungen, Sonderaktionen, Neuigkeiten oder Aktionen, die für Sie von Interesse sind oder die Sie von uns anfordern, auch auf elektronischem Wege. Da es sich um einen Nebenzweck zum Hauptzweck handelt, müssen Sie das für diesen Zweck aktivierte Kontrollkästchen aktivieren.

    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf diese Weise zur Verfügung stellen, werden nicht an Dritte weitergegeben und DFLabs Tech Solutions wird direkt auf diese Art von Anfragen antworten.


Wie verwenden wir die von uns gesammelten Informationen?

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen auf verschiedene Weise, um den Service und den Betrieb unseres Unternehmens zu gewährleisten, einschließlich der folgenden:

  • a) Vorgänge. Wir verwenden Informationen - mit Ausnahme von Kund:innendaten - um alle Funktionen des Dienstes zu betreiben, zu warten, zu verbessern und bereitzustellen, um die von Ihnen angeforderten Dienste und Informationen bereitzustellen, um auf Kommentare und Fragen zu antworten und um den Benutzer:innen des Dienstes Unterstützung zu bieten. Wir können Sie kontaktieren, um Umfragen auszufüllen, die wir zur Qualitätskontrolle verwenden. Wir verarbeiten Kund:innendaten nur in Übereinstimmung mit den Anweisungen des/der jeweiligen Kund:in oder Nutzer:in.

  • b) Verbesserungen. Wir verwenden die Informationen - mit Ausnahme von Kund:innendaten -, um Nutzungstrends und Präferenzen unserer Besucher:innen und Nutzer:innen zu verstehen und zu analysieren, um den Service zu verbessern und um neue Produkte, Dienstleistungen, Funktionen und Funktionalitäten zu entwickeln. DFLabs ist berechtigt, anonyme, zusammengefasste oder statistisch nicht identifizierbare Kund:innen- oder Endbenutzer:innendaten, die aus den Diensten abgeleitet werden, zu verwenden, um seinen Kund:innen und anderen Personen Dienstleistungen anzubieten und seine Dienste zu verbessern und zu entwickeln.

  • c) Mitteilungen. Wir können die E-Mail-Adresse eines/einer Besucher:in oder andere Informationen - mit Ausnahme von Kund:innendaten - verwenden, um diese/n Besucher:innen oder Nutzer:innen zu kontaktieren: (i) für administrative Zwecke, wie z. B. Kunden:innen, um Verstöße gegen geistiges Eigentum, Datenschutzgesetze oder Verleumdungen im Zusammenhang mit Kund:innendaten oder persönlichen Daten, die im Dienst veröffentlicht wurden, zu klären. (ii) um Sie über Werbeaktionen und Veranstaltungen zu informieren, die sich auf Produkte und Dienstleistungen beziehen, die von uns und von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, angeboten werden. Sie können den Erhalt von Werbe-E-Mails von uns abbestellen, indem Sie die in jeder E-Mail enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung befolgen.


Wie geben wir Informationen weiter?

Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und werden niemals Kund:innen- oder persönliche Daten verkaufen. Wir können Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, auf folgende Weise weitergeben:

  • a) Dienstanbieter:innen. Wir können Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an unsere Vertriebspartner:innen, Dienstleister:innen, Vertreter:innen oder andere Personen weitergeben, die in unserem Auftrag Funktionen ausführen. Zum Beispiel können wir Ihre Daten an Drittanbieter:innen weitergeben, die in unserem Namen Zahlungen abwickeln.

  • b) Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, in Verbindung mit Verhandlungen über eine Übernahme oder Fusion, den Verkauf oder die Übertragung einer Geschäftseinheit oder von Vermögenswerten, einem Insolvenzverfahren oder als Teil einer anderen Übertragung ähnlicher Unternehmen an ein anderes Unternehmen weitergeben.

  • c) Schutz von Rechten und Interessen. Wir können Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, offenlegen, um die Sicherheit, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von DFLabs, der Dienste, Dritter oder der Öffentlichkeit zu schützen, um Betrug, Sicherheitsprobleme oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder zu bewältigen, um sie als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten zu verwenden und um diese Datenschutzrichtlinie oder die Nutzungsbedingungen durchzusetzen.

  • d) Rechtskonformität. Wir können Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, offenlegen, um geltenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, auch im Rahmen von Gerichtsverfahren. Wir können Ihre persönlichen Informationen und Daten auch als Reaktion auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes rechtliches Verfahren oder als Teil einer Untersuchung oder Anfrage, ob formell oder informell, durch Strafverfolgungsbehörden oder eine/n Regierungsbeamt:in offenlegen.

  • e) Zusammengefasste oder anonyme Informationen. Wir können zusammengefasste und anonyme Informationen über Sie für Marketing, Werbung, Forschung, Einhaltung von Vorschriften oder andere Zwecke weitergeben.


Ihre Auswahlmöglichkeiten

  • a) Anforderung, Berichtigung und Löschung von Daten. Wenn Sie eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten, darauf zugreifen oder sie berichtigen möchten oder wenn Sie die Löschung der über Sie gespeicherten Daten beantragen möchten, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt “Wie Sie uns kontaktieren können” beschrieben. Ihre Anfrage wird so schnell wie möglich bearbeitet.

  • b) Abmeldung von kommerziellen Mitteilungen. Wenn Sie kommerzielle E-Mails von uns erhalten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie die in der E-Mail enthaltenen Anweisungen befolgen oder eine E-Mail an die im Abschnitt “Wie Sie uns kontaktieren können” angegebene Adresse senden.


Services von Drittanbieter:innen

Der Dienst kann Funktionen oder Links zu Websites und Diensten enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden. Alle Informationen, die Sie auf Websites oder Diensten Dritter zur Verfügung stellen, werden direkt den Betreiber:innen dieser Dienste zur Verfügung gestellt und unterliegen, falls vorhanden, den Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien dieser Betreiber:innen, auch wenn Sie über den Dienst darauf zugreifen. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken und -richtlinien von Sicherheitswebsites oder -diensten Dritter, die mit dem Dienst verlinkt sind oder über diesen bereitgestellt werden. Wir werden auf die Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien von Dritten achten und versuchen, Sie darüber zu informieren.


Sicherheitsdaten

DFLabs hält sich an allgemein anerkannte Industriestandards, um die von Ihnen an uns übermittelten Informationen und Mitarbeiter:innen sowohl während der Übermittlung als auch nach dem Empfang zu schützen. DFLabs stellt sicher, dass seine Mitarbeiter:innen und andere zur Verarbeitung von Kund:innen- und/oder Endnutzer:innen-Daten befugte Personen zur Vertraulichkeit verpflichtet sind. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Änderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff, Missbrauch und anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Besitz zu schützen. Dazu gehören z. B. Kontrollen, Firewalls, Passwortschutz und andere Zugangs- und Authentifizierungsmaßnahmen. Wir verwenden die TSL-Technologie, um Daten während der Übertragung über das öffentliche Internet zu verschlüsseln, und nutzen außerdem Sicherheitssysteme auf Anwendungsebene, um zusätzliche personenbezogene Daten zu anonymisieren. Unser Anbieter von Kreditkartenzahlungen setzt Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten sowohl während der Transaktion als auch nach deren Abschluss zu schützen. Unser Anbieter ist als konform mit Sicherheitsinitiativen zertifiziert. Allerdings ist keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher. Wir können die Sicherheit von Informationen oder persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, weder gewährleisten noch garantieren, und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Außerdem können wir nicht garantieren, dass solche Informationen nicht durch eine Verletzung unserer physischen, technischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsmaßnahmen offengelegt, verändert oder zerstört werden können. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten gefährdet sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wie im Abschnitt “Wie Sie uns kontaktieren können“ beschrieben.


Wir sind in der EU tätig

Unsere Server befinden sich in der Europäischen Union, so dass alle Kund:innen-Daten in der EU gespeichert und verarbeitet werden.


Die Verwendung von Unterbeauftragten

Ein Unterbeauftragte/r ist ein von DFLabs beauftragter unabhängige/r Drittdatenverarbeiter:in, der Zugang zu Kund:innen-Daten hat oder haben kann. Im Folgenden finden Sie eine aktualisierte Liste ( zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Richtlinie) der Namen und Standorte der Unterbeauftragten:


EntitätZielLand
1and1Hosting von DFLabs-ProduktionssystemenLänder in der Europäischen Union

Wann werden Sie von DFLabs benachrichtigt?

  • a) Sicherheitsverstoß. Wenn ein Sicherheitsverstoß zu einem unbefugten Eindringen in unser System führt, wird DFLabs Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen benachrichtigen. Wenn Sie von der Sicherheitsverletzung direkt betroffen sind, wird DFLabs Sie so schnell wie möglich benachrichtigen und Sie über die von uns getroffenen Maßnahmen informieren.

  • b) Sonstige Mitteilungen. Soweit dies nicht gesetzlich verboten ist, wird DFLabs den Kund:innen unverzüglich schriftlich über Folgendes informieren: Mitteilungen einer betroffenen Person über die Rechte des/der Endnutzer:in auf Zugang, Änderung, Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner personenbezogenen Daten sowie über Beschwerden über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den/die Kund:in. Gerichtliche oder behördliche Anordnungen von Datenschutzbehörden oder anderen Behörden, die den Zugang zu oder die Offenlegung von Kund:innendaten verlangen. Beschwerden, Meldungen oder andere Mitteilungen, die die Einhaltung der Datenschutzgesetze und die Verarbeitung von Kund:innendaten durch den/die Kund:in betreffen.


Speicherung von Daten

Wir bewahren die von einem/einer Nutzer:in erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie das Konto des/der Nutzers:in aktiv ist, und nur so lange, wie wir sie benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie ursprünglich erhoben haben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir werden die Daten aufbewahren und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen sowie technische und rechtliche Anforderungen und Beschränkungen in Bezug auf die Sicherheit, die Integrität und den Betrieb der Dienste zu erfüllen.


Datenverarbeitung durch unsere Android-Anwendungen:

  • Die Anwendung AulaWeb verarbeitet zur Erbringung der Dienstleistung folgende personenbezogene Daten des Nutzers:

    • Bild

    • Anmeldecode (Identifikator)

  • Die Anwendung DMCS Zur Erbringung der Dienstleistung kann es erforderlich sein, dass folgende personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet werden:

    • NIA, Studentenidentifikationsnummer.

    • DNI/NIF/NIE

    • Verfahren.

    • Kursniveau/Gruppe.

    • Geburtsdatum.

    • Vollständiger Name.

    • Bild.

    • Zeitpläne.

Die Ausführung der DMCS-Anwendung setzt die Verwendung/Handhabung/Zugänglichkeit des Tablets oder anderer Hilfsmittel für den Bildungsgebrauch gemäß den von Ihrer Schule bereitgestellten Anweisungen voraus.

Die Anwendung übt die delegierte Verwaltung über das Tablet aus, auf das die von Ihrer Schule festgelegten Sicherheits- und Nutzungsrichtlinien angewendet werden.

Der DMCS-Dienst kann die folgenden Vorgänge abfragen und ausführen:

  • Empfangen und Senden von Informationen (über das Internet) von/an Server von DFLabs Tech Solutions, um den Dienst bereitzustellen.

  • Sie können mit „Eigentümer-Eigentümer“-Rechten arbeiten.

  • Kann während des Gerätestartvorgangs ausgeführt werden.

  • Verwaltetes Konto einrichten.

  • Konsultieren Sie die technischen Informationen zur WLAN-Verbindung:

    • SSID.

    • Verschlüsselung.

    • Technische Daten zu IPV4 / IPV6.

  • Konsultieren Sie die technischen Informationen zum Gerät:

    • Informationen zu Marke, Modell und Hardware.

    • Informationen zu Marke, Modell und Hardware.

    • Informationen zu Marke, Modell und Hardware.

    • MAC-Adresse.

    • Speicherung, Nutzungsdaten.

    • Installierte Anwendungen.

    • Ausführen von Anwendungen.

    • Ausführen von Anwendungen.

  • Profile auf dem Gerät anwenden:

    • Anwendungs-Whitelist.

    • Anwendungs-Blacklist.

    • Kioskmodus.

  • Laden Sie Apps ohne Benachrichtigung herunter und installieren Sie sie.

  • Deinstallieren Sie Apps ohne Benachrichtigung.

  • Verwalten Sie lokale Gerätebenutzer.

  • Geräteeinstellungen verwalten.

  • Audiofunktion aktivieren/deaktivieren.

  • Kamerafunktion aktivieren/deaktivieren.

  • Bluetooth-Funktion aktivieren/deaktivieren.

  • Häufigkeit der Anwendungsnutzung.

  • Zugriff auf GPS (Geopositionierung) im verlorenen Modus.

Der ClickTabDS-Dienst kann niemals Folgendes abfragen:

  • Auf dem Gerät gespeicherte Informationen (Dokumente, Audios, Bilder usw.).

  • Interne Informationen (In-App-Daten) des Benutzers und der Anwendungen.

  • Benutzer- und Anwendungsanmeldeinformationen.

  • Browser-Zugriffsverläufe.

  • Nachrichteninformationen.

  • Nachrichteninformationen.

  • Greifen Sie auf die Kameras zu.


Android-Apps: Drittanbieter

Zur Erhebung technischer Daten und Umsetzung von Funktionen nutzen wir Dienste von Drittanbietern. Die Anbieter sind:


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um sich über die Datenschutzbestimmungen von DFLabs zu informieren.